Katalysator Recycling / Katalysatoren Recycling

Autokatalysatoren

Autokatalysatoren und andere Katalysatoren enthalten wertvolle Edelmetalle. Auf Grund deren hohen Metallwertes, sind  Katalysatoren / Kats ein begehrter Recyclingrohstoff.

Speziell Platinmetalle sind teuer und selten, so dass das man beim  Katalysatorenrecycling äußerst sorgfältig vorgehen muss, um den Edelmetallverlust beim Recyclingprozess möglichst gering zu halten.

Beim Entmanteln (freilegen des Katalysatormateriales aus dem Gehäuse) können giftige Stäube entstehen die sorgfälltig abgesaugt und gefiltert werden müssen. Das Entmanteln der Katalysatoren geschieht in der Regel mittels hydraulischer Scheren. Die edelmetallbeschichteten Monolythen werden dann in einen Trichter ausgekippt wobei ebenfalls Stäube entstehen. Zum einen sind diese Katalysatorstäube giftig für die Mitarbeiter, zum anderen wäre es schade mit dem teuren Material nicht schonlichst umzugehen um möglichst 99,9% der enthaltenen Edelmetalle zurückgewinnen zu können.

Aus diesem Grund sollte man beim Verkauf von Katalysatoren darauf achten, seine Kats einem seriösen und als Entsorgungsfachbetrieb zertifizierten Recycling-Unternehmen anzuvertrauen.

Auf unseren Seiten finden Sie hilfreiche Informationen rund um die Themen Katalysator-Recycling, Katalysator-Ankauf und Katalysator-Verkauf.